2017 Rüdesheim Riesling Trocken | Gutswein *ausverkauft*

Kellermeister: Carl Ehrhard

Rebsorte: 100% Riesling

Geschmack: Trocken

Mostgewicht: 94° Oe

Säure: 7,7 g/l

Alkohol: 12 %

Restzucker: 1,7 g/l


Vinifikation:

Selektive Handlese der jüngeren Weinberge(bis 10 jahre) im Bischofsberg(Kraft und Körper), Roseneck (Mineralität) Kirchenpfad (Finesse)

Lagen getrennte Vergärung im 1200l Edelstahltank und im 1200l Holzfass.

Nach der Gärung werden die Weine in den jeweiligen Tanks u Fässern getauscht, Edelstahl in Holz und umgekehrt, sodass alle Weine mindestens 2-3 Monate im Holzfass reifen. Lagerung auf der Feinhefe ohne Schwefelzugabe bis zwei Tage vor der Abfüllung in April/Mai nach einmaliger Filtration.

Verkostungsnotiz:

Der „Schoppenwein“ des Weingutes. Die Qualität dieses Weines zeigt unseren Anspruch, auch in den Weinen für jeden Tag überdurchschnittliche Qualitäten zu erzeugen. Die reife Säure spielt mit der Frucht des Rieslings und regt zum Weitertrinken an.

Drucken